Clever-News

Ermatingen wirbt mit Langeweile

Mit dem Slogan «Wir haben nichts, wir tun nichts und wir bieten nichts» lanciert das Thurgauer Dorf im Grossraum Zürich die neue Werbekampagne. «Bei uns geht es nur ums Erholen und Geniessen. So gesehen ist Ermatingen bestimmt der langweiligste Ferienort der Schweiz», sagt Andy Hostettler, Hotelier in Ermatingen und Vorstandsmitglied im lokalen Tourismusverein. Der Ort leidet darunter, dass viele Restaurants und Hotels dichtmachen, so wie in vielen anderen kleinen Feriendestinationen in der Schweiz. Ermatingen will dem Trend nun entgegenhalten und Ruhesuchende an den Bodensee locken.

ermatingen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: