Clever-News

Clevere Ziegen

Habt ihr auch schon mal jemanden als „blöde Ziege“ bezeichnet? Das ist nicht ganz korrekt, denn Ziegen sind eigentlich klug und haben ein erstaunliches Gedächtnis, wie Forscher rausgefunden haben. Vor allem wenn es um Futter geht, lernen die Ziegen schnell und merken sich Tricks für mehrere Monate. Das erkläre auch, warum sich die Tiere so gut an harte und wechselnde Umweltbedingungen anpassen können, so das britisch-schweizerische Forscherteam. Zwölf Hausziegen im Alter 5 von bis 15 Jahren wurden in das Experiment einbezogen. Das Futter wurde in einer Plastikbox versteckt und um da ran zu kommen, mussten die Tiere erst an einem Hebel ziehen und diesen dann mit dem Maul nach oben drücken. Durchschnittlich brauchten die Ziegen zwölf Versuche, bis sie es kapiert haben. Nach einem sowie zehn Monaten Pause wiederholte das Team das Experiment noch einmal. In beiden Fällen erinnerten sich die Ziegen an den Trick.

ziege

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: