Clever-News

Japan muss Walfang einstellen

Japan umgeht schon seit Jahrzehnten das internationale Walfangverbot, indem sie vorgeben, die Tiere nur zu Forschungszwecken zu töten. Der Internationale Gerichtshof (IGH) in Den Haag schiebt dem Treiben nun ein Riegel vor und verbietet Japan die Jagd auf die Meeressäuger in der Antarktis. Australien hatte 2010 vor dem IGH Klage gegen Japan eingereicht. Die Regierung in der australischen Hauptstadt Canberra wirft Japan vor, unter dem Deckmantel der wissenschaftlichen Forschung kommerziellen Walfang zu betreiben. Die Internationale Walfang-Kommission hatte 1986 den kommerziellen Walfang verboten. Neben Japan betreiben auch Norwegen und Island Walfang. Sie ignorieren das Verbot und berufen sich dabei auf ihre Tradition.

Walfang-Tagung in Madeira

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: