Clever-News

Bye bye Happy Meal und Chicken Nuggets

Die Bewohner der von Russland annektierten ukrainischen Halbinsel Krim müssen ab sofort auf Burger und Chicken Nuggets von McDonald’s verzichten. Die US-Fastfood-Kette verkündete die „vorübergehende“ Schliessung ihrer drei Filialen auf der Krim aus „produktionstechnischen Gründen“. Das Unternehmen hoffe, die Arbeit wiederaufnehmen zu können, „sobald wir die Gelegenheit dazu haben“, hieß es auf der ukrainischen McDonald’s-Website. McDonald’s war in den 1940er-Jahren als erste Fast-Food-Kette der Welt gegründet worden. Das erste Restaurant in der Ukraine eröffnete 1997 in Kiew seine Pforten. In der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein haben die rund 7‘700 McDonald’s Mitarbeitenden durchschnittlich 290‘000 Gäste pro Tag in den 157 Restaurants bedient.

Hamburger_Mcdonald_1295362p

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: