Clever-News

Grossfusion in der Zementindustrie

Die beiden Baustoffkonzerne Holcim (Schweiz) und Lafarge (Frankreich) wollen fusionieren. Damit schaffen sie den weltgrössten Zementhersteller – falls die Wettbewerbshüter zustimmen. Bei einem Zusammenschluss wird der Konzern mit dem neuen Namen LafargeHolcim rund 130‘000 Mitarbeiter und einem Umsatz von über 30 Milliarden Euro haben. Die Verwaltungsräte beider Konzerne haben dem Zusammenschluss einstimmig zugestimmt. Zudem haben einflussreiche Aktionäre beider Unternehmen ihre Unterstützung zugesichert. Der Hauptsitz bleibt in der Schweiz und der neue CEO kommt von Lafarge.

holcim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: