Clever-News

Weniger Asylgesuche im 1. Quartal

4894 Personen haben von Januar bis März 2014 in der Schweiz Asyl beantragt. Im Vergleich zum ersten Quartal 2013 verringerte sich die Anzahl Asylgesuche um 15 Prozent, wie das Bundesamt für Migration (BFM) mitteilt. Die häufigsten Anträge stammten aus den Ländern Syrien, Eritrea und Sri Lanka.

asyl

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: