Clever-News

Nasser Sechseläuten-Kinderumzug

Bei regnerischem Wetter und kühlen Temperaturen fand am Sonntagnachmittag in Zürich der Sechseläuten-Kinderumzug statt. Rund 2200 kostümierte Kinder nahmen am Umzug teil. Unverdrossen und gut beschirmt verfolgten Tausende Zuschauer vom Strassenrand aus den bunten Zug. Der Kinderumzug ist jeweils historisch gegliedert und führt durch über 900 Jahre Zürcher Geschichte von der Romanik über die Gotik und den Barock bis zu Rokoko und Biedermeier. Der Umzug steht allen 5-bis 15-jährigen Kindern aus Stadt und Kanton Zürich offen. Die Kostüme können gemietet werden. Am Montag sind dann die Erwachsenen mit ihrem Frühlingsfest-Umzug dran. Punkt 18 Uhr wird der Böögg angezündet. Je schneller es geht, bis der Kopf des Riesenschneemanns explodiert, desto schöner soll laut Volksweisheit der Sommer werden.

sechseläuten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: