Clever-News

Toilettenputzer findet Geld und darf es nun behalten

Ein Putzmann hat beim Toilettenreinigen in Australien Mengen Bargeld gefunden. Umgerechnet etwa 70‘000 Franken fielen ihm aus einem Abfallbehälter entgegen. Statt das Geld einzustecken, alarmierte der junge Mann seinen Boss. Dies geschah 2011 alse Chamindu Amarsingh die Toilettenräume eines Fernsehsenders im Melbourne putzte. Die daraufhin alarmierte Polizei fand danach noch weiteres Geld, welches in den Rohren versteckt war. Da niemand das Geld als vermisst meldete, wurden die Ermittlungen eingestellt. Ein Gericht entschied nun, dass der ehrliche Finder das Geld behalten dürfe, welches er gefunden hatte. Das restliche Geld geht an den australischen Staat. Chamindu Amarsinghe kann die rund 70‘000 Franken gut gebrauchen. Er studiert inzwischen in Neuseeland.

Putzmann

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: