Clever-News

Ukraine: Poroschenko wird Präsident, Klitschko Bürgermeister von Kiew

In der Ukraine hat der Oligarch Petro Poroschenko Nachwahlbefragungen zufolge bereits in der ersten Runde die Präsidentenwahl in der Ukraine gewonnen. Er erhielt bei der Abstimmung am Sonntag mehr als 55 Prozent der Stimmen, wie mehrere Prognosen auf Grundlage von Wählerbefragungen nach Angaben des ukrainischen Staatsfernsehens ergaben. Seine Priorität sei es, „den Krieg zu beenden und Frieden zu bringen“, sagte Poroschenko am Sonntagabend. Die frühere Regierungschefin und Oppositionspolitikerin Julija Timoschenko gestand ihre Niederlage ein; sie war den Angaben nach mit knapp 13 Prozent der Stimmen weit abgeschlagen. Zuvor war es in Teilen der Ukraine zu massiven Behinderungen der Wahl gekommen. Viele konnten ihre Arbeit nur mit Verzögerungen beginnen, weil Wahlzettel fehlten oder Separatisten die Zugänge blockierten. Lokale Medien berichteten von einzelnen Übergriffen prorussischer Aktivisten auf Wahllokale.

Nach bisher unbestätigten Angaben siegte der ehemalige Boxweltmeister Vitali Klitschko bei der Bürgermeisterwahl in Kiew. Poroschenko gratulierte seinem politischen Verbündeten zur Wahl und verwies dabei auf eigene Informationen seines Wahlkampfstabs. Klitschko, der für die Udar-Partei im ukrainischen Parlament sitzt, hatte sich zum dritten Mal um das Bürgermeisteramt der ukrainischen Hauptstadt beworben.

klitschko

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: