Clever-News

Suizidprävention: Jugendliche helfen Gleichaltrigen

[U25] ist eine Online-Beratungsstelle für junge Menschen unter 25 Jahren in Krisen und Suizidgefahr. Weil er als 19-Jähriger einen guten Freund verloren hatte, gründete der Ostschweizer Raphael Wobmann vor drei Jahren den Verein «Lebe», der sich der Selbstmord-Thematik von Jugendlichen annimmt. Am 1.Februar 2014 startete das Pilotprojekt [U25] in der Ostschweiz.Fünf 19 bis 22-jährige Jugendliche kümmern sich um Gleichaltrige mit ernsten Problemen oder gar Suizidgedanken. Seit der Lancierung haben sich nun bereits 69 Betroffene über die Homepage U25-ostschweiz.ch gemeldet. Um noch mehr Jugendlichen helfen zu können, wird derzeit ein zusätzlicher Standort in Rapperswil-Jona aufgebaut.

smiley

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: