Clever-News

Ex-General Sisi gewinnt Präsidentenwahl in Ägypten

Der frühere Militärchef Abdel Fattah al-Sisi hat bei der Präsidentenwahl in Ägypten wie erwartet einen haushohen Sieg errungen. Nach vorläufigen Ergebnissen erhielt er 97 Prozent der Stimmen. Sein einziger Kontrahent, der linke Aktivist Hamdien Sabahi, kam demnach lediglich auf drei Prozent. Die Beobachter der EU bezeichnen die Wahl als demokratisch, aber nicht besonders fair. Sabahi, hatte laut den Beobachtern deutlich weniger Gelegenheit, die Wähler über die Medien anzusprechen. Das Ergebnis von Sisi wird allerdings durch eine eher tiefe Stimmbeteiligung von 44 Prozent relativiert. Der neue Präsident muss nicht nur eine Lösung für die schweren wirtschaftlichen Schwierigkeiten des bevölkerungsreichsten arabischen Landes finden, sondern sich auch um ein Ende des bewaffneten islamistischen Aufstands bemühen. Weitere Gefahr droht ihm von der einflussreichen Muslimbruderschaft, die loyal zu Mursi steht und als Terrororganisation verboten wurde. Nach dem Sturz Mubaraks hatte sie alle landesweiten Wahlen gewonnen.

sisi

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: