Clever-News

Tierarzt verwechselt Mitarbeiter mit Gorilla

Im zoologischen Park „ Loro Parque“ auf Teneriffa (Spanien) fand eine Notfallübung der Polizei statt, die einen entlaufenen Gorilla simulieren sollte. Ein Mitarbeiter des Tierparks wurde dazu in ein entsprechendes Affen-Kostüm gesteckt. Ein Tierarzt, der erst seit zwei Monaten für den Loro Parque arbeitete, wurde anscheinend nicht über die Übung informiert. Er schoss mit einem Betäubungsgewehr auf den vermeintlich flüchtigen Gorilla. Der Mitarbeiter im Gorilla-Kostüm liegt nun mit einem schweren allergischen Schock im Spital. Die Betäubungsladung war für einen 200 Kilo-Gorilla gedacht und nicht für einen Menschen.

Echter Gorilla im Loro Parque

Echter Gorilla im Loro Parque

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: