Clever-News

Spaniens neuer König

Felipe trat als jüngster König Europas die Nachfolge seines Vaters Juan Carlos an, der nach fast vier Jahrzehnten abgedankt hatte. Neben der neuen Königin Letizia und seinen Töchtern Leonor, der neuen Thronfolgerin, und Sofía schwor Felipe im Parlament in Madrid auf die Verfassung. Hatte sich der Vater als „König aller Spanier“ definiert, so möchte der Sohn, wie er in seiner Antrittsrede sagte, König eines Landes „in Einheit und Vielfalt“ sein. Seine wichtigsten Stichworte waren: politische Neutralität, mehr Volksnähe, beispielhaftes Verhalten (keine Korruption), Solidarität mit den Arbeitslosen, Respekt für die Opfer des Terrorismus und vor allem nationaler Zusammenhalt. Für die Unterstützung dankte er vorab in den vier offiziellen Sprachen: Spanisch, Katalanisch, Baskisch und Galicisch.

felipe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: