Clever-News

US-Aussenminister überraschend in Bagdad eingetroffen

US-Außenminister John Kerry ist zu einem unangekündigten Besuch in Bagdad eingetroffen. Dort wird er sich am Montag mit dem schiitischen Ministerpräsidenten Nuri al-Maliki treffen. Auch Gespräche mit kurdischen und sunnitischen Politikern sind geplant. Kerry dürfte versuchen, den angeschlagenen Premier davon zu überzeugen, die anderen Bevölkerungsgruppen im Irak stärker einzubinden. In den vergangenen Tagen hat die Dschihadistengruppe „Islamischer Staat im Irakt und Syrien“ (ISIS) grosse Teile des Landes unter ihre Kontrolle gebracht.

kerry

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: