Clever-News

Roger Federer kämpft sich ins Halbfinale

Was für ein Drama: Roger Federer stand vor dem Aus im US-Open-Viertelfinal. Doch er drehte die Partie noch und wurde zum umjubelten Helden. Federer hat somit zum neunten Mal das Halbfinale der US Open erreicht. Der 17-malige Grand-Slam-Turniersieger gewann nach einem 0:2-Satzrückstand und zwei abgewehrten Matchbällen gegen den Franzosen Gaël Monfils noch 4:6, 3:6, 6:4, 7:5, 6:2. Im Kampf um den Einzug ins Endspiel trifft Federer am Samstag auf den Kroaten Marin Cilic. Der 25-Jährige gewann gegen den an Nummer sechs gesetzten tschechischen Tennisprofi Tomas Berdych und steht zum ersten Mal in New York im Semifinale.
Auch für Martina Hingis läuft es gut. Die Schweizerin steht im Doppel zusammen mit Flavia Pennetta im Finale der US-Open. 2002 stand Martina Hingis das letzte Mal in einem Grand-Slam-Final (Australien Open). Nun, zwölf Jahre später, kehrt die mittlerweile 33-Jährige auf die ganz grosse Bühne zurück.

Roger Federer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: