Clever-News

Zwei Hirsche spazieren über die Golden Gate Bridge

Zwei Hirsche haben mitten im grössten Berufsverkehr auf der Golden Gate Bridge in San Francisco die Autofahrer aufgehalten. Die Tiere sind auf der dicht befahrenen Spur Richtung Norden herumgelaufen, teilte die Autobahnpolizei mit. Die Autofahrer bremsten ab, um die Tiere nicht zu bedrängen. Als die Polizei schlussendlich ankam, waren die beiden Hirsche schon wieder verschwunden. Offenbar fanden die Tiere ebenso wenig Gefallen am Stau wie wir Menschen.
Die Golden Gate Bridge ist San Franciscos wohl berühmtestes Wahrzeichen. Nach vierjähriger Bauzeit wurde die Brücke am 28. Mai 1937 eingeweiht. Das auffällige Orange-Rot der Brücke steuerte auch seinen Teil zu ihrer Bekanntheit bei. Die Farbe wurde vom Ingenieur Irving Morrow vorgeschlagen, der die ursprüngliche graue Farbe für zu langweilig hielt. Die Golden Gate Bridge ist 2,7 Kilometer lang, 27,5 Meter breit und umfasst sechs Fahrbahnen. Sie schwebt etwa 70 Meter (je nach Wasserhöhe) über dem Wasser.

Hirsche_Golden Gate Bridge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: