Clever-News

Buochs schmeisst YB aus dem Cup

Eigentlich hätte für die Berner Young Boys nichts mehr schief gehen können. Überzeugte man vergangene Woche noch in der Europa League, landete die Berner nach der Partie gegen den Zweitligisten Buochs wieder auf dem Boden der Tatsachen. Das goldene Tor für den krassen Aussenseiter fiel bereits in der 5. Minute: Christophe Lambert, einst Profi beim FC Luzern, überwand den Berner Keeper Marco Wölfli. Er profitierte von einem Missverständnis zwischen den Berner Verteidigern Wüthrich und Lecjaks. Die Nidwaldner haben den Sieg auf jeden Fall verdient, denn auch nach dem 1:0 erspielten sich die Hobby-Kicker etliche Chancen. Im Achtelfinal des Schweizer Cups  kommt es nun zu einem Zentralschweizer Duell. Der SC Buochs spielt gegen den Erstligist FC Schötz. Somit steht sicher eine Mannschaft aus den Reihen der tieferen Ligen im Viertelfinal.

SC Buochs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: