Clever-News

62 Wanderer auf Hawaii gerettet

Wanderer mussten mehrere Tage lang im Kalalau-Tal auf Hawaii aushalten. Sie konnten einen Fluss wegen des heftigen Regens nicht überqueren. Nun hat die Feuerwehr die 62 Wanderer befreit. Sie sind alle wohl auf. Ein Mann musste zwar ins Krankenhaus gebracht werden. Es geht ihm aber den Umständen entsprechend gut. Bereits Anfang Woche waren zehn Wanderer auf dem Kalalau-Weg in Not geraten. Sie warteten einen Tag ab und konnten dann den Fluss überqueren, als das Wasser etwas zurück ging. Daraufhin liess die Naturschutzbehörde Nicht-Betreten-Schilder anbringen. Einige hörten aber nicht auf den Rat und gingen trotzdem Wandern. Letzten Mittwoch erhielt die Feuerwehr dann die Nachricht, dass 62 Menschen nicht weiter wandern können. Sie wurden per Lufttransport ausser Gefahr gebracht.

Bildschirmfoto 2014-12-26 um 12.24.13

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: