Clever-News

The Simpsons: Wird Bart wirklich ermordet?

Produzent der weltweit erfolgreichen Zeichentrickserie „The Simpsons“ kündigt etwas Ungeheuerliches an: einen Rachemord. Aber kann das wirklich stimmen? Oder ist es nur ein Promotion-Gag? Auf jeden Fall weiss Al Jean, der Produzent der Serie, wie man Spannung erzeugt. Eigentlich hätte er es nicht nötig, schliesslich ist die Familie von Homer Simpson auch in der 27. Staffel für Zuschauer in der ganzen Welt noch interessant wie in der ersten Folge. Gleichwohl machte der Produzent jetzt am Rande des Fernsehfestivals ATX im texanischen Texas jetzt eine Bemerkung, die das Undenkbare nahelegt: Bart Simpson stirbt. Der Sohn von Homer wird ermordet von Sideshow Bob, der in der deutschen Übersetzung Tingeltangel Bob heisst. Der trachtet Bart schon seit fünfundzwanzig Jahren nach dem Leben, seit der Folge, in der Bart dafür sorgte, dass er hinter Gittern landete. Bart Simpson stirbt. Kann das war sein? Nicht wirklich. Denn Al Jean gab zu Protokoll, Tingeltangel Bob werde Bart „irgendwie hinrichten“, kriegen, zur Strecke bringen und „dann nicht wissen, was er mit sich anfangen soll, nachdem die Mission seines Lebens erfüllt ist“. Das kann in dem Halloween-Spezial der „Simpsons“, in dem das Ganze im nächsten Herbst stattfinden soll, alles Mögliche bedeuten.

Bart Simpson

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: