Clever-News

Chinesen übernehmen Swissport

Der Flugzeugabfertiger Swissport, bisher im Besitz einer französischen Beteiligungsgesellschaft, wird nach China verkauft. Der Kaufpreis beläuft sich auf 2,73 Milliarden Franken. Damit wird die Welle chinesischer Milliarden-Investitionen in Europa immer grösser. Der Verkauf der ehemaligen Tochter der 2002 zusammengebrochenen Fluggesellschaft Swissair muss noch von den Wettbewerbsbehörden genehmigt werden. Die Transaktion soll bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Swissport ist nach eigenen Angaben der weltweit grösste Flugzeugabfertiger und beschäftigt rund 60’000 Angestellte in 48 Ländern. Die Firma bietet Dienstleistungen im Bereich der Frachtabfertigung, Flughafensicherheit und Betankung von Flugzeugen an.

Swissport

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: