Clever-News

Stellenabbau bei Sunrise

Der Telekomanbieter Sunrise legt Geschäftseinheiten zusammen und baut Stellen ab. Bis zu 175 Angestellte verlieren ihren Job. Die jetzige Belegschaft von 1890 Vollzeitstellen werde damit um bis zu 165 Vollzeitstellen reduziert, teilte das Unternehmen weiter mit. Nicht betroffen seien die Mitarbeitenden im Kundenservice und die Verkaufsberater in den Sunrise Shops. Sunrise hat während des Konsultationsverfahrens nach eigenen Angaben Gespräche mit der Personalvertretung und der Gewerkschaft Syndicom geführt. Für die betroffenen Mitarbeitenden bestehe ein Sozialplan. Um sich am Markt behaupten zu können, hat Sunrise bereits im letzten Winter eine Initiative gestartet, um Produkte und Prozesse zu straffen und zu vereinfachen.

Sunrise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: