Clever-News

Pop-Ikone Prince gestorben

Der amerikanische Popstar Prince ist tot. Er sei tot in seinem Haus in Minnesota aufgefunden worden, teilte eine Sprecherin des Sängers mit. Vergangene Woche war der Star offenbar wegen einer Grippe ins Krankenhaus eingeliefert worden. Prince wurde 57 Jahre alt. Die genaue Todesursache des Popstars war zunächst unklar. Prince Roger Nelson, wie der Künstler mit bürgerlichem Namen hiess, war die Pop-Ikone der Achtziger Jahre. Zu seinen bekanntesten Songs gehörten „Kiss“, „When Doves Cry“ und „Purple Rain“. Als Sohn eines schwarzen Jazzmusikers und einer weissen Sängerin lernte Prince mit sieben Jahren Klavierspielen, später brachte er sich selbst Gitarre und Schlagzeug bei. Mit dem Album „1999“ wurde er in den USA berühmt; der internationale Durchbruch gelang ihm mit „Purple Rain“. Im gleichnamigen Kinofilm spielte er die Hauptrolle.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: