Clever-News

Neue Flüchtlingsroute in die Schweiz

Laut Bundesrat Ueli Maurer reisen neuerdings Flüchtlinge über die Bündner Südtäler in die Schweiz ein, um weiter nach Deutschland oder Österreich zu gelangen. Auch im Tessin kämen derzeit besonders viele Flüchtlinge an, sagt Maurer. Das Grenzwachtkorps im Tessin sei deshalb mit zusätzlichem Personal verstärkt worden. «Wir müssen dort zunehmend im 24-Stunden-Betrieb arbeiten», sagt Maurer, der oberste Chef des Grenzwachtkorps. «Migranten kommen jetzt eher gegen Mitternacht und nicht mehr während des Tages».

 

 

Ein Kommentar zu Neue Flüchtlingsroute in die Schweiz

  1. reiner tiroch // Juni 28, 2016 um 4:37 pm // Antworten

    werden die dann ganz Artig von euch nach deutschland gelassen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: