Clever-News

Roger Federer: Saisonabbruch

Roger Federer muss die Saison so früh wie noch nie in seiner Profi-Karriere beenden. Damit reissen gleich mehrere eindrückliche Serien. Ob Grand Slams, Olympische Spiele oder die World Tour Finals. An den grossen Turnieren war Roger Federer in diesem Jahrtausend immer dabei – bis auf 2016. In diesem Jahr sorgen der Rücken und das Knie dafür, dass beim Baselbieter mit dem vorzeitigen Saisonende eindrückliche Serien zu Ende gehen. Somit verpasst Federer erstmals seit 1996 die Olympischen Sommerspiele. Und auch erstmals seit 1999 die US Open. Zwischen 2000 und 2015 bestritt er in New York insgesamt 89 Spiele (78 Siege) und holte 5 Mal den Titel (2004-2008). Auch die ATP World Tour Finals finden nun seit 2002 ohne Roger Federer statt. Mit 6 Titeln ist er der Rekordsieger.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: