Clever-News

Flüchtlingslager in Calais wird geräumt

Die Räumung des „Dschungels“ von Calais soll nach dem Wochenende beginnen. Die meisten Flüchtlinge könnten in Aufnahmezentren in ganz Frankreich gebracht werden. Für unbegleitete Minderjährige besteht noch Hoffnung, nach Grossbritannien zu gelangen. Für Minderjährige, die sich ohne Verwandte in dem Camp aufhalten gibt es jetzt ein spezielles Verfahren. Sie können zunächst in Containern in Calais bleiben. Bei Kindern, die Angehörige in Grossbritannien haben, pocht Frankreich auf eine Familienzusammenführung. Verhandlungen mit London laufen. In Calais sammeln sich seit Jahren Menschen, die illegal nach Grossbritannien gelangen wollen. Das slumartige Lager aus Zelten, Hütten und inzwischen auch staatlich finanzierten Containern entstand Anfang 2015. In dem sogenannten Dschungel halten sich nach letzten offiziellen Schätzungen rund 6500 Menschen auf, Hilfsorganisationen gehen von mehr Bewohnern in der Zeltstadt aus. Das Lager am Ärmelkanal hatte immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Im vergangenen Jahr versuchten teils Hunderte Migranten, das Gelände vor dem Eisenbahntunnel unter dem Ärmelkanal zu stürmen. Inzwischen sind das Zug-Terminal und der Fährhafen von Calais streng bewacht. Migranten haben aber immer wieder versucht, Lastwagen zu stoppen, um sich an Bord zu verstecken.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: