Clever-News

18. Grand-Slam-Titel für Roger Federer

Roger Federer krönt sein fabelhaftes Comeback mit dem Gewinn der Australian Open. Im Final-Krimi von Melbourne besiegt er Rafael Nadal in 5 Sätzen und schreibt Geschichte. Durch den Sieg ist Federer der erste Spieler im Herren-Tennis, der drei der vier Grand-Slam-Turniere mindestens fünfmal gewonnen hat. Nur bei den French Open schaffte der Schweizer lediglich einen Titel, insgesamt ist er mit 18 bei den Grand Slams aber klar der Spitzenreiter der ewigen Rangliste vor Melbourne-Verlierer Rafael Nadal aus Spanien und dem Amerikaner Pete Sampras, die auf jeweils 14 kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: