Clever-News

Mark Rutte gewinnt niederländische Wahl

Der Rechtsruck in den Niederlanden bleibt aus. Die rechtsliberale Partei von Ministerpräsident Mark Rutte bleibt mit Abstand stärkste Kraft im Parlament: Er muss sich allerdings einen weiteren Koalitionspartner suchen. Aber mit einem so deutlichen Vorsprung hatten hier selbst die grössten Optimisten nicht gerechnet. Bis zum Wochenende, bis die Spannungen im Verhältnis zur Türkei eskalierten und Rutte eine Ministerin aus Ankara des Landes verwies, hatte er noch Kopf-an-Kopf gelegen mit Rechtspopulist Geert Wilders und dessen „Partei für die Freiheit“ (PVV). Erst danach gingen seine Umfragewerte immer weiter nach oben.
Wer ist Mark Rutte eigentlich? Der 50-jährige niederländische Regierungschef wohnt in einer kleinen Etagenwohnung in Den Haag, fährt einen alten Saab und besitzt kein Smartphone. Vergangenes Jahr überraschte er Apple-Chef Tim Cook im Silicon Valley, als er während eines Treffens sein uraltes Nokia-Tastenhandy hervorholte. Seit 2008 unterrichtet Rutte jeden Donnerstagmorgen ehrenamtlich Gesellschaftskunde an einer Hauptschule in Den Haag. Die meisten Schüler haben dort einen türkischen oder marokkanischen Migrationshintergrund.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: