Clever-News

Tessiner wird neuer Bundesrat

Ignazio Cassis ist neuer Bundesrat. Die Bundesversammlung hat den 56-jährigen Mediziner im zweiten Wahlgang in die Landesregierung gewählt.
Damit ist das Tessin nach 18 Jahren wieder im Bundesrat vertreten. Der letzte Tessiner Bundesrat war CVP-Politiker Flavio Cotti. Seit FDP-Bundesrat Burkhalter Mitte Juni den Rücktritt angekündigt hatte, galt Cassis als Favorit. So dauerte es denn auch nur etwas mehr als eine Stunde, bis sich die Vereinigte Bundesversammlung auf einen neuen Bundesrat geeinigt hatte: Cassis wurde im zweiten Wahlgang mit 125 Stimmen zum 117. Bundesrat der Eidgenossenschaft gewählt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: