Clever-News

Schweiz bodigt Ungarn

Die Schweizer Nationalmannschaft hat ihr vorletztes WM-Qualifikationsspiel gegen Ungarn klar mit 5:2 gewonnen. Die Nati bot den Zuschauern im Basler St. Jakob-Park beste Fussball-Unterhaltung. Von einer Pflichtaufgabe gegen Ungarn war die Rede – die Schweizer Mannschaft machte daraus eine Kür. Granit Xhaka, Fabian Frei, Steven Zuber (2) und Stephan Lichtsteiner sorgten für die Tore. Die Nati reist nun als Leader der Gruppe B zum letzten Spiel nach Lissabon. Gegen Portugal reicht dem Petkovic-Team am Dienstag ein Remis für die WM-Qualifikation. Bei einer Niederlage muss die Nati im November die Barrage bestreiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: