Clever-News

Tami nicht mehr Lugano-Trainer

Pierluigi Tami und der FC Lugano gehen ab sofort getrennte Wege. Der 56-Jährige hatte nach der Niederlage gegen Basel angekündigt, sein Amt per Ende Saison abgeben zu wollen. Als Nachfolger werden Abascal und Sforza gehandelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: