Clever-News

Hamilton auch im letzten Rennen nicht zu stoppen

Im Stile eines fünffachen Weltmeisters fuhr Lewis Hamilton in Abu Dhabi zu seinem 11. Triumph in diesem Jahr. Der von der Pole Position aus gestartete Brite lief beim Saisonfinale nie Gefahr, den Sieg aus der Hand zu geben und verwies Sebastian Vettel und Max Verstappen auf die Plätze. In der Konstrukteure-Wertung verpasste es Sauber, noch einen Platz gutzumachen. Zwar fuhr Charles Leclerc bei seiner Abschiedsvorstellung im Sauber-Boliden als Siebter einmal mehr in die Punkte. Weil Sergio Perez aber unmittelbar nach dem Franzosen die Ziellinie überquerte, konnte Force India den 7. Rang erfolgreich verteidigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: