Clever-News

Island kickt England raus

Der Aussenseiter schlägt England mit 2:1 und darf seine famose Geschichte im EM-Viertelfinale fortschreiben. England erlebt den nächsten Brexit – der Trainer tritt sofort zurück. Mehr als 10.000 Menschen feiern in der Insel-Hauptstadt Reykjavík den sensationellen Viertelfinal-Einzug Islands bei der EM in Frankreich. Der isländische Sensationserfolg entsprang nicht etwa dem Zufall. Er erfolgte auch nicht wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Er war am Ende mehr als verdient. Die Isländer spielten das, was sie können, und taten das ausserordentlich gut. Am Sonntag treffen die Isländer nun im Viertelfinal auf Frankreich.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: