Clever-News

Krabben-Roboter erkundet Meerestiefen

Das Korean Institute of Ocean Science and Technology (KIOST) hat einen neuartigen Roboter vorgestellt, der speziell für den Einsatz in den gefährlichsten und tiefsten Meeresregionen entwickelt worden ist. Der „Crabster CR200“ wiegt über eine halbe Tonne und ist mit insgesamt sechs motorisierten Beinen ausgestatten. Bei der Entwicklung orientierte man sich am natürlichen Vorbild von Krabben. Diese können auch den starken und gefährlichen Unterwasserströmungen standhalten und bewegen sich ungehindert auf dem Meeresboden.

krabbe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: